Ordinationszeiten

MO: 09:00 − 18:00 Uhr

MI: 15:00 − 19:00 Uhr

DO: 09:00 − 14:00 Uhr

Voranmeldung erbeten!

Kontakt

Neues Forum

Schillerplatz 3

3100 St. Pölten

Tel.: (02742) 75000

Fax: (02742) 40250

office@nagl-gyn.at

Ablauf

Nach einer eingehenden Befragung (Anamnese) und TCM Diagnostik (Puls – und Zungendiagnostik, Bauchdiagnostik) wird Ihre individuelle Kräuterrezeptur, bestehend aus ca. 10-15 Arzneien, erstellt. Grundlage bildet meist eine klassische chinesische Rezeptur, die bei Bedarf entsprechend abgeändert oder ergänzt wird.

Als moderne Einnahmeform stehen heutzutage für alle gängigen Kräuter wasserlösliche Granulate zur Verfügung, die ein – oder zweimal täglich am besten auf nüchternen Magen eingenommen werden.

Seltener werden die Kräuter auch in Form von Kapseln, Tropfen (hydrophile Konzentrate v. a. für Kinder) oder als selbst anzufertigende „Abkochung“ (Dekokt) der getrockneten Rohkräuter verabreicht.

Sie erhalten Ihre chinesischen Kräuter von der TCM Apotheke automatisch zugesandt. Der Preis richtet sich nach den Inhaltsstoffen und wird direkt an die Apotheke bezahlt.

Kontrollen und Dauer der Behandlung

Generell kann gesagt werden, dass chronische, lange bestehende Erkrankungen auch eine längere Behandlungsdauer benötigen als akute. Genauso variieren die Kontrollintervalle zwischen einigen Tagen bei akuten Problemen und ca. 6 Wochen bei einer Langzeittherapie.

Bedenken Sie bitte, dass die TCM eine ganzheitliche, lebende, dynamische Medizinform ist und nicht so wie die simple Verschreibung eines schulmedizinischen Medikaments funktioniert.

Abhängig vom Therapieverlauf und Ihrem Befinden, welches sich entsprechend vieler persönlicher Umstände immer wieder ändern kann, muss auch die Kräuterrezeptur jeweils an die aktuelle Situation angepasst werden.

Bitte vereinbaren Sie die Kontrolle rechtzeitig, sodass diese noch während der laufenden Behandlung durchgeführt werden kann.

Anmerkung: nach einer umfassenden Ausbildung (siehe Steckbrief), welche in China einem eigenen TCM Studium entspricht, wird die Traditionelle Chinesische Medizin natürlich allgemeinmedizinisch, d. h. nicht beschränkt auf gynäkologische Erkrankungen, praktiziert, sodass auch Männer herzlich willkommen sind!

Kosten

  • Erstordination (oder Wiederaufnahme nach langem behandlungsfreiem Intervall):

    EUR 120.-

    beinhaltet:

    • Anamnese und eingehende TCM Diagnostik
    • Erstellen einer Kräuterrezeptur

    Dauer: ca. 1 Stunde

  • Kontrolluntersuchung EUR 60.-

    beinhaltet:

    • Therapiekontrolle, TCM Diagnostik
    • Überarbeitung der Kräuterrezeptur

    Dauer: ca. 30 Min.

design & programmierung: manuelfallmann.com